Bevorstehende Events

COWORKING UND UnternehmerTalk im wunderraum, pfäffikon (sz) am 26. august 2019

Termin: 26.08.2019

Ablauf: 
17:16 Uhr
gemeinsame Zugfahrt von Chur nach Pfäffikon (Treffpunkt Gleis 7, erster Waggon hinter der Lok)

18:17 Uhr eintreffen in Pfäffkon
18.30 Uhr Start der Veranstaltung
19.15 / 19.30 Uhr Afterwork Drink
20:41 Uhr gemeinsame Rückfahrt ab Pfäffikon
21:43 Uhr Ankunft in Chur

Ort:       Coworking Wunderraum, Churerstrasse 54, 8808 Pfäffikon Freienbach

 

UnternehmerTalk, an dem die Vollgas-Unternehmerin Prisca Bezzola, Geschäftsführerin Porsche Zentrum Oberer Zürichsee, unter dem Motto «starke Marke – starkes Team» sich vorstellt.

anschliessend Apéro

 

Zusätzlich bietet sich die Gelegenheit, den Tag im Coworking Space Wunderraum zu arbeiten.

 

Um Anmeldung wird bis zum 20.08.2019 gebeten. 



Vergangene Events

meetup am Dienstag 25. Juni 2019

Termin: 25.06.2019

Zeit:      18:00 Uhr

Ort:       HTW Chur, Atelier für Architektur, Gebäude C 

Pulvermühlestrasse 80, 7000 Chur

Impulsreferat 1 "Irrtümer und Mythen rund um Mobile Work" (P. Domenig)

Impulsreferat 2: Leisure & Working Stories  - vsw 4.0 (M. Gerber)

anschliessend Apéro


Generalversammlung  Am 11. März 2019 um 18 Uhr

Termin: Montag, 11.03.2019
Ort:      
 GastroGraubünden, Verband für Hotellerie und Gastronomie

Loestrasse 161, 7000 Chur

Zeit:       18:00 Uhr

Vortrag von Victor Zindel (Stadt Chur)

Dauer:     anschliessend Apéro

MITTWOCH, 03. OKTOBER 18:18h Input

Termin: Mittwoch, 3.10.2018
Ort:      
KinderKafi Chur
Familienzentrum Planaterra

Reichsgasse 25, 7000 Chur

Zeit:       18:18 Uhr
Dauer:    
1 Stunde - danach Apéro


GRÜNDEN

Welche Rechtsform ist für mich geeignet?

Mit Referat von:

Daniel Manser , Geschäftsleiter Manser Treuhand

 

 


COWORKATION

Chance für Alpine Tourismusregionen

Mit Referat von:

Ilona Klama (HTW Chur) , Master Absolventin am Institut für Tourismus und Freizeit



Coworking Event am      23. März 2018

Arbeiten wo und wie du lebst: Das ist der Trend, den die Digitalisierung
und der Wertewandel in unserer Gesellschaft mit sich bringt.
Am 23.März 2018 geben wir dir die Gelegenheit, eine Zeitreise in die
Arbeitswelt 4.0 mit uns zu starten. In einer einzigartigen Kombination
aus Arbeiten, Sport, Interaktion und des wunderschönen Bergpanoramas
des Crap Sogn Gion lassen wir dich das dynamische Arbeiten
selbst erleben. Breche mit uns einen Tag aus deinem gewohnten
Arbeitsalltag aus und erlebe, wie dich dieser Tag neu inspiriert!


7:45
Begrüßung im Tal mit anschliessender Bergfahrt
8:15 – 9:15
Uhr Kennenlernen bei Gipfeli und Kaffee
9:30 – 12:00
Uhr Flexible Arbeitszeit: Zeit zum Pisten erkunden oder im
Workspace arbeiten
12:30 – 13:30
Lunch und Vortrag Arbeitswelt 4.0 - Inputreferat von Stefanie Moser,
Expertin für Change-Management mit anschließender Diskussion
13:30 – 16:15
Flexible Arbeitszeit: Pisten erkunden oder im Workspace arbeiten
16:30 – 17:30
Vortrag zur Digitalisierung von Visionär und Präsident der Weissen Arena Gruppe Reto Gurtner
17:30 – open end
Apéro und Austausch mit gemeinsamer Gondelabfahrt

FUTURE OF WORK Erlebe die Arbeitswelt von Morgen!

Termin:  Freitag, 23.3.2018
Ort:      
  Treffpunkt Talstation Bergbahnen Laax
Zeit:      
  ab 07:45h - 19h
Dauer:    
Ganztagsevent

 

Mit Referaten von:

Stefanie Moser, Inhaberin und Geschäftsführerin von Trans4m GmbH und Expertin für Change-Management
Reto Gurtner, Visionär und der Architekt der Weissen Arena Gruppe

tickets für vereinsmitglieder ab 25chf



Future of Work: Wie Unternehmen ihre Arbeitsmodelle transformieren

Termin: Donnerstag, 8.3.2018
Ort:      
HTW Chur, Standort B - Ringstrasse 34, 7000 Chur (1. Stock)
Zeit:      
07:07 Uhr
Dauer:    
1h

 

Mit Referaten von:

Jenny Schaepper-Uster, Präsidentin Vereins Coworking Switzerland
Ruggero Crameri, WorkSmart Coach Swisscom; Geschäftsführer Crativ GmbH

Donnerstag 08. März 07:07h Input

Alles spricht von Coworking. Doch sind die Unternehmen schon bereit um flexible Arbeitsmodelle zuzulassen? Wie steht es um die technologischen Voraussetzungen, die es ermöglichen, standortunabhängig zu arbeiten. Und ist das den Mitarbeitenden überhaupt erlaubt?


WorkSmart Coach Ruggero Crameri zeigt, welche Wege das Grossunternehmen Swisscom beschritten hat.
Es scheint, als wollen alle plötzlich coworken. Aber wie effizient ist coworking wirklich, so ohne Chef? Und wieviel Coworking ist angenehm und wie wird es bezahlt?

 

Die oberste Schweizer Coworkerin Jenny Schäpper kennt die Antworten.
Gemeinsam spannen wir den Bogen vom smarten Arbeiten in Grossunternehmen zum Bündner Coworking-Umfeld, reflektieren über neue Arbeitsmodelle und regen zum Experimentieren an.


Impressionen vom Event